Online-Umfragen aus Pflege, Medizin und Gesundheit
20.05.2010 Zum Umfragen-Archiv

Mindestlohn für Pflegekräfte! 8,50 im Westen und 7,50 im Osten. Reicht das?

Mehr als genug4 %
Ausreichend9 %
Gerade so24 %
Viel zu wenig63 %
Diese Umfrage ist nicht repräsentativ
Umfrage kommentieren
Kommentare zur Umfrage
Kommentiert aus Hannover 02.08.2010
Das dieser Mindestlohn nicht ausreichend ist, dürfte jedem klar sein. Anders gesehen, dem Pflegedienst wird ein Punktwert aufgedrückt, wo die Kassen sagen: "Sieh zu wie du damit klar kommst!!!! Der Rest ist deine Sache!!!" Dieser ist genauso oft all zu weit weg von der Realität. Wenn man dem einen eine Mindestgrenze aufdrückt, dann sollte es weiterführend nach oben genauso sein.
Eintrag kommentieren
Kommentar: 26.07.2010
Der Mindestlohn gilt für Hilfskräfte, nicht für Fachkräfte. In welcher Branche verdient eine ungelernte Kraft mehr?
Eintrag kommentieren
Meinung zum Kommentar aus Wiesbaden 29.07.2010
Ab. 01.01.2011 bekommen ungelernte Reinigungskräfte einen Mindestlohn in Höhe von Euro 8,55/Std.
Eintrag kommentieren
Meinung zum Kommentar von: Jana aus Nuernberg 12.08.2010
Putzfrau mit Uni abschluss in Polen....oder Rusland...aber ihre Arbeitsgeber ...ohne Abitur.
Eintrag kommentieren
Kommentiert von: Stefanie aus Köln 16.07.2010
Nein, ein Mindestlohn reicht hier nicht aus und in dieser Höhe schon gar nicht! Da wünsche ich mir doch, dass die Leute aus den hochdotierten Stellen später wenn sie pflegebedürftig sind, von den unterbezahlten, gestressten Altenpflegern sekundengenau betreut werden. Aber das wird wohl nicht passieren, in einer Welt, die vom Geld regiert wird. Wie heißt es so schön? Der Fisch stinkt immer vom Kopf ...
Eintrag kommentieren
Kommentiert von: miau aus nrw 30.06.2010
ohne Frage zu wenig !
Eintrag kommentieren
Kommentiert von: Andreas aus Mainz 22.06.2010
Ich denke, dass es schon lange Zeit war einen Mindestlohn einzuführen für Pflegekräfte, aber ob 7,50 bzw. 8,50 diese harte, körperliche und auch psychisch belastende Arbeit rechtfertigen, ist fraglich.
Eintrag kommentieren
Kommentiert von: suse aus werder 18.06.2010
Warum im Osten nur 7.50 Euro ?
Eintrag kommentieren
Meinung zum Kommentar 18.06.2010
Weil die Putzleute dort auch weniger bekommen ;-)
Eintrag kommentieren
Meinung zum Kommentar von: Dietmar Bethke aus Frankfurt am Main 09.08.2010
Es ist eine Frechheit das Pflegepersonal mit Putzkräften zu vergleichen!!!!!!
Eintrag kommentieren
Kommentiert aus Wiesbaden 16.06.2010
Ist ja echt toll das der Mindestlohn für Pflegekräfte mit Patientenverantwortung und Dauerstress jetzt dem einer ungelernten Putzkraft entspricht!
Eintrag kommentieren
Kommentiert aus München 10.06.2010
Der Mindestlohn für die Pflegebranche ist beschlossene Sache. Die Rechnung werden aber die Heime und damit die Angehörigen bezahlen müssen! Diese Form von Protektionismus hält die Konkurrenz draußen und treibt die Preise nach oben.
Eintrag kommentieren
Pflegedienst-Online verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OKDatenschutzhinweise