Online-Umfragen aus Pflege, Medizin und Gesundheit
28.08.2012 Zum Umfragen-Archiv

Hat der Organspende-Skandal Ihre Bereitschaft ein Organ zu spenden beeinflusst?

spende trotzdem48 %
jetzt nicht mehr22 %
bin verunsichert30 %
Diese Umfrage ist nicht repräsentativ
Umfrage kommentieren
Kommentare zur Umfrage
Kommentar: 04.10.2012
Ihre Umfrage ist unseriös, da Sie die reale und wichtige Option (= ich spende nach wie vor nicht) gar nicht als Antwortsmöglichkeit berücksichtigen. Das war ja kein Versehen?
Eintrag kommentieren
Kommentar: 20.09.2012
natürlich wünscht man sich, dass die organverteilung "gerecht" von statten geht. nach einem fehlverhalten einzelner jedoch seine organe den würmern zu überlassen, wo sie, in welcher form auch immer, leben retten können, finde ich verantwortungslos. bestraft werden letztlich die organempfänger, wenn wir uns von schwarzen schafen vom weg abbringen lassen-.
Eintrag kommentieren
Meinung zum Kommentar aus München 20.09.2012
Da hat er recht!
Eintrag kommentieren
Kommentar: 11.09.2012
Es ist kein Skandal der Organspende! Denn bei der Spende lief alles Richtig! Es sit ein Transplantationsskandal! Denn mit dem entnommenen Organ (dem Transplantat) wurde nicht korrekt nach Warteliste umgegangen!
Eintrag kommentieren
Kommentar: 04.09.2012
Sauerei, Ärzte die wegen des Geldes bei Transplantationen ein falsches Spiel treiben, hart bestrafen am besten gleich zur Sozialhilfe verdonnern und vorhandenes Vermögen der Staatskasse zuführen. Namen der Übeltäter zudem öffentlich machen.
Eintrag kommentieren
Meinung zum Kommentar 02.10.2012
genau -.-
Eintrag kommentieren
Pflegedienst-Online verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OKDatenschutzhinweise