Das Pflegelexikon

Fachbegriffe kurz und verständlich erklärt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Teilstationäre Pflege

Die teilstationäre Pflege kombiniert die ambulante und stationäre Behandlung. Die Wahl kann zwischen Tagespflege und Nachtpflege getroffen werden. Der Pflegebedürftige verbringt nur einen Teil des Tages im Heim, die restliche Zeit wird zu Hause verbracht.

 

Es ergeben sich Vorteile für den Pflegefall, sowie für Angehörige. Die pflegebedürftige Person muss ihr privates, häusliches Leben nicht aufgeben und die Angehörigen haben nicht die Last eines vollständigen Pflegefalls.

Haftungsausschluss: Das Informationsangebot auf dieser Seite dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die hier zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Für juristisch relevante Begriffe wird keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität und Korrektheit erbracht. Die bereitgestellten Erläuterungen dienen der reinen Information und stellen keine Rechtsberatung dar.

Interviews und Berichte aus der Pflege
Gesunde Ernährung beginnt bereits bei der Regulierung des täglichen Flüssigkeitshaushaltes.   Viel Wasser trinken...
(mehr)