Das Pflegelexikon

Fachbegriffe kurz und verständlich erklärt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Grundpflege

Pflegerin kämmt Seniorin durch ihr Haar

Unter Grundpflege (auch direkte Pflege) versteht man alltägliche, sich regelmäßig wiederholende Pflegeleistungen. Diese umfassen unter anderem die Unterstützung bei Nahrungsaufnahme, Körperpflege, Ausscheidungsvorgängen und der Mobilität.

 

Analog wird die Verrichtung ärztlich verordneter Tätigkeiten als Behandlungspflege bezeichnet.

 

Der jeweilige Bedarf an Grundpflege ist maßgeblich entscheidend für die Einstufung des Pflegebedürftigen in die Pflegestufe der Pflegeversicherung.

Haftungsausschluss: Das Informationsangebot auf dieser Seite dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die hier zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Für juristisch relevante Begriffe wird keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität und Korrektheit erbracht. Die bereitgestellten Erläuterungen dienen der reinen Information und stellen keine Rechtsberatung dar.

Interviews und Berichte aus der Pflege
Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat im Auftrag des Instituts für Medizin-/Pflegepädagogik und Pflegewissenschaften der Berliner Charité von April 2011 bis März 2013 eine Studie zu den The...
(mehr)