Das Pflegelexikon

Fachbegriffe kurz und verständlich erklärt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Altenpfleger

Altenpfleger und Altenpflegerinnen sind vorrangig in Altenpflegeheimen, ambulanten Diensten, Kurzzeitpflegeeinrichtungen und Tagespflegeheimen tätig. Sie pflegen und betreuen selbstständig und eigenverantwortlich pflegebedürftige alte Menschen. 

 

Der Aufgabenbereich des Altenpflegers ist vorrangig auf die medizinisch-pflegerische Tätigkeit sowie auf die Mitwirkung bei der Behandlung und Rehabilitation alter und kranker Menschen ausgerichtet.

 

Die Tätigkeiten eines Altenpflegers oder einer Altenpflegerin sind beispielsweise die Planung von pflegerischen Aufgaben sowie deren Dokumentation, die Betrachtung von Krankheitsverläufen, das Austauschen von Verbänden, das Verabreichen von Arzneimitteln, das Messen der Körpertemperatur, des Blutzuckerspiegels oder des Pulses, das Helfen bei der Körperpflege, beim Anziehen und beim Essen, das Gestalten des Alltags und der Freizeit für und mit der betreuten Person sowie das Beraten der Angehörigen.

Haftungsausschluss: Das Informationsangebot auf dieser Seite dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die hier zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Für juristisch relevante Begriffe wird keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität und Korrektheit erbracht. Die bereitgestellten Erläuterungen dienen der reinen Information und stellen keine Rechtsberatung dar.

Interviews und Berichte aus der Pflege
Gesunde Ernährung beginnt bereits bei der Regulierung des täglichen Flüssigkeitshaushaltes.   Viel Wasser trinken...
(mehr)