Das Pflegelexikon

Fachbegriffe kurz und verständlich erklärt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Adipositas

Adipositas - Sport hilft beim Kampf gegen Übergewicht

Menschen die an Adipositas, besser bekannt unter Fettleibigkeit, leiden, sind übergewichtig. Wenn der Körper durch Nahrung mehr Energie aufnimmt, als er anschließend durch Bewegung verbraucht, kommt es zu Übergewicht.

 

Ein Übermaß an ungesundem, zu fettem Essen, bei gleichzeitiger Bewegungslosigkeit sind somit die Hauptursachen für Adipositas. Menschen mit Adipositas bemängeln eine eingeschränkte Lebensqualität. Außerdem sind Menschen mit Adipositas anfälliger für Anschlusserkrankungen, wie zum Beispiel Herz-Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck, Arthrose und Diabetes.

 

Ohne Schweiß kein Preis!

Regelmäßig Sport treiben hilft maßgeblich beim Kampf gegen Übergewicht. Auch eine gesunde Ernährung, mit viel Obst und Gemüse, wirkt der Fetteinlangerung im Körpergewebe entgegen.

Adipositas ist ein weltweites Problem. Betroffen sind alle Bevölkerungsschichten und Altergruppen. Erwachsene mit einem Body-Mass-Index (BMI) über 30 werden als stark übergewichtig (adipös) bezeichnet.

 

Haftungsausschluss: Das Informationsangebot auf dieser Seite dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die hier zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Für juristisch relevante Begriffe wird keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität und Korrektheit erbracht. Die bereitgestellten Erläuterungen dienen der reinen Information und stellen keine Rechtsberatung dar.

Interviews und Berichte aus der Pflege
Gesund essen, viel trinken und Sport treiben diese simpel klingenden Eckpfeiler einer gesunden Lebensführung sind den ...
(mehr)