Darauf sollten Sie bei Ihrer Suche nach einem guten Altenheim achten!


Adressen und Telefonnummern von Alten- und Pflegeheimen finden Sie im Internet oder im Telefonbuch. Rufen Sie bei mehreren Einrichtungen an und lassen Sie sich Informationsmaterial und Preislisten zukommen.

 

Stellen Sie sicher, dass der Träger des Heims einen Kostenübernahmevertrag mit der Pflegeversicherung abgeschlossen hat. Dies ist die Voraussetzung für die Übernahme der Pflegekosten durch die Pflegeversicherung.

 

Auch anhand von Pflegenoten (Schulnotensystem) kann die Qualität eines Heims beurteilt werden. Zu diesem Zweck hat der MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherungen) alle Pflegeeinrichtungen gemäß den Kriterien der Pflegetransparenzvereinbarung prüfen lassen. Mittelfristig, voraussichtlich ab 2018, soll das Bewertungssystem aber grundlegend überarbeitet werden, damit es aussage­kräftiger wird.

 

 Ein erster Hinweis auf Seriosität und Kompetenz des Alten- oder Pflegeheims können beispielsweise Qualitätssiegel und Zertifikate geben. Achten Sie in diesem Zusammenhang auf annerkannte und aussagekräftige Zertifizierungen (z.B. Pfege-TÜV).

 

Nehmen Sie sich Zeit und besuchen Sie möglichst viele Heime. Bereiten Sie diese Termine gut vor und überlegen Sie sich im Vorfeld, was Ihnen besonders wichtig ist. Machen Sie sich gegebenenfalls Notizen.

Vereinbaren Sie einen Gesprächs- und Besichtigungstermin mit der Leitung des Heims oder einer entsprechend qualifizierten Vertretung. Versuchen Sie bei Ihrem Besuch auch mit den Bewohnern des Heims ins Gespräch zu kommen. Was sagen sie über die Einrichtung? Sehen die Bewohner gepflegt aus?

Achten Sie auch auf subjektive Eindrücke! Strahlt das Haus eine positive Atmosphäre aus? Nimmt man sich für Sie Zeit? Werden Ihre Fragen konkret beantwortet?

Banner

 

Folgende Merkmale können bei der Wahl des geeigneten Alten- oder Pflegeheims eine wichtige Rolle spielen:

 

Lage

Ist das Heim so gelegen, dass Bekannte und Verwandte es leicht erreichen können? Sind Einkaufsmöglichkeiten und eine Kirche in der näheren Umgebung? Entspricht das Veranstaltungsangebot im Umfeld Ihren Vorstellungen (Theater, Konzerte).

 

Qualität der Betreuung

Wie ist das Zahlenverhältnis zwischen Pflegekräften und Bewohnern? Ist das Erscheinungsbild der Angestellten positiv? Gepflegtes Äußeres, Fingernägel, kein offenes Haar? Gibt es auf jedem Wohnbereich examinierte Pflegekräfte oder wird die Arbeit überwiegend von ungelernten Hilfskräften erledigt? Ein gutes Zeichen ist, wenn die Einrichtung mit möglichst vielen examinierten Pflegekräften arbeitet.

 

Unterkunft und Ausstattung

Sind Zimmer und Gemeinschaftseinrichtungen ansprechend gestaltet? Sind die Räume senioren- und Behindertengerecht? Haben WC und Dusche Haltegriffe? Ist ein Balkon vorhanden? Ist das Bett höhenverstellbar? Ist das Haus insgesamt gepflegt und in einem guten Zustand?

 

Wie ist die Ausstattung? Gibt es im Heim Cafe (Internet), Kiosk, Bibliothek, Garten, Seelsorgerische Betreuung, Unterhaltungs- und Freizeitprogramm, Friseur und Fusspflege?

 

Verpflegung und Esskultur

Sind die angebotenen Mahlzeiten seniorengerecht? Wie viele Mahlzeiten werden pro Tag angeboten? Gibt es auch Nachmittags eine Kleinigkeit (Kaffee und Kuchen)? Gibt es bei Frühstück, Mittagessen und Abendessen Auswahlmöglichkeiten? Hängen wöchentliche Speiseplänge aus? Wird Sonderkost für Diabetiker angeboten?

 

Achten Sie auch auf die Atmosphäre im Speiseraum. Wirkt er gemütlich und einladend. Werden die Tischen ansprechend gedeckt und das Essen appetitlich angerichtet?

 

Sonstige Kriterien

  • Sind Haustiere erlaubt?
  • Sine eigene Möbel gestattet?
  • Bekommen die Bewohner eigene Haus- und Zimmerschlüssel?
  • Wie oft werden die Zimmer gereinigt und die Wäsche gewechselt?
  • Besteht die Möglichkeit der freien Arztwahl (Weiterbetreuung durch Hausarzt)?
  • Ist es möglich das Heim rund um die Uhr zu verlassen oder zu betreten?
  • Wird die Orientierung durch Hinweistafeln und Kennzeichnungen erleichtert?
  • Gibt es ein ausformuliertes Pflegeleitbild, das die Pflegeziele dokumentiert?
  • Ist das Zimmer mit einem Telefon-, TV- oder Internetanschluss ausgestattet? 

 

Lesen Sie auf der nächsten Seite:

Banner
Pflegedienst-Online verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OKDatenschutzhinweise