Cultus gGmbH

der Landeshauptstadt Dresden

Freiberger Straße 18
01067 Dresden
Tel.:0351 / 31 38 5 23
Fax:0351 / 31 38 5 25
1  
Premium-Eintrag

Betreuen Pflegen Rehabilitieren

Der lateinische Begriff „Cultus” ist in seiner Auslegung für das Unternehmen Name und Programm zugleich.

Ungeachtet seiner ethnischen Herkunft, seiner Nationalität, seiner Religion, seines Geschlechts und Alters; unabhängig von der sozialen Stellung, der Weltanschauung, von Erkrankung und Behinderungen kann jeder Mensch die Betreuungs-, Pflege- und Rehabilitationsvielfalt von Cultus nutzen.

Jeder, der die Leistungen von Cultus in Anspruch nimmt, soll sich der Würde und Achtung vor seiner Lebensleistung, seiner Individualität und seinen Lebensgewohnheiten gewiss sein.

Die Stärkung sowie der Erhalt der Selbstständigkeit aller Cultus -Bewohner sollen Pflegebedürftigkeit, Hilflosigkeit und Abhängigkeiten vermeiden helfen, lindern oder zu deren Beseitigung beitragen. Die Angebote von Cultus möchten ein selbstbestimmtes, aktives und lebenswertes Sein fördern und seinen Bewohnern Sicherheit und Geborgenheit geben.

Die Cultus gGmbH ist sich ihrer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Ihr Handeln ist nicht auf kurzfristige Erfolge ausgerichtet und trägt dazu bei, den Sozialstandort Deutschland auf lange Sicht zu erhalten. Cultus handelt daher in sozialer, wirtschaftlicher, ökologischer Verantwortung und setzt sich nachhaltig für einen sorgsamen Umgang mit vorhandenen Ressourcen und der Schaffung neuer sozialer Versorgungssysteme ein.

Menschlichkeit, soziale und fachliche Kompetenz aller Cultus -Mitarbeiter-innen und -Mitarbeiter sind Voraussetzung für die Umsetzung der Unternehmenskonzepte.
Die Gestaltung von kooperativen, humanen, funktionalen und wirtschaftlichen Arbeitsstrukturen- und bedingungen gehören, ebenso wie Transparenz und Gewährleistung von Kontrolle, zur Unternehmenskultur.

Mit der aktiven Umsetzung dieses Leitbildes will die Belegschaft der Cultus gGmbH dazu beitragen, den Ruf Dresdens als Kunst- und Kulturstadt auf ihre besondere Weise zu erweitern und zu stärken.
Lage auf der Karte
Interviews und Berichte aus der Pflege
Wenn die geistige Leistungsfähigkeit eingeschränkt ist, kann sich das auf den gesamten Alltag auswirken und zur Folge haben, dass der Betroffenen nicht mehr in der Lage ist, diesen alleine zu bewältig...
(mehr)
Gebäudereinigung München
Pflegedienst-Online verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OKDatenschutzhinweise