Pflege und Reha

Fachmesse für Altenpflege, Krankenpflege und Rehabilitation

1  

06.05.2014 - 08.05.2014

Ort:
Neue Messe Stuttgart
Flughafenstraße
70629 Stuttgart

PFLEGE & REHA: im Zeichen von Dialog und Weiterbildung

„Management im Dialog“ ergänzt das hochkarätige Kongressprogramm / Sonderbereiche PFLEGEberuf und PFLEGEzukunft zeigen neue Perspektiven

Vom 06.-08. Mai 2014 trifft sich die Pflegebranche in Stuttgart. Fachbesucher und Entscheider aus den Bereichen Altenpflege, Krankenpflege und Rehabilitation können sich auf der PFLEGE & REHA über die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Stationäre und Ambulante Pflege, Management/ Organisation/ Bildung, Rehabilitation und Therapie, Bauen/ Einrichten/ Wohnen sowie Hauswirtschaft informieren. Eröffnet wird die PFLEGE & REHA am 06. Mai im Rahmen einer Feierstunde auf dem Fachforum von der Ministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden Württemberg, Katrin Altpeter MdL.

Neben den rund 250 Ausstellern erwartet die Besucher ein umfangreiches Fortbildungsprogramm im begleitenden Kongress und auf dem Fachforum in der Halle. „Besonders freuen wir uns, in diesem Jahr unter dem Titel „Management im Dialog“ eine Veranstaltung explizit für Entscheider anbieten zu können“, so Andreas Wiesinger, Bereichsleiter der Messe Stuttgart. Zwei Sonderbereiche zu den Themen PFLEGEberuf und PFLEGEzukunft runden das Angebot ab.


Weiterbildung im Fokus

Der begleitende Kongress erfreut sich seit Jahren einer hohen Beliebtheit beim Fachpublikum. Neu in diesem Jahr – neben dem Kongressbeirat haben der Verlag W. Kohlhammer sowie ein akademisches Expertengremium ihr fachliches Know-how bei der Programmgestaltung eingebracht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. In den zehn Themenkomplexen Innovative Technik in der Pflege (Ambient Assisted Living)/ Hauswirtschaft/ Hygiene/ Palliative Care, Hospiz und Seelsorge/ Demenz/ Rehabilitative Pflege/ Management/ Personal und Workshops Pflegepraxis sowie Ethische Kompetenz und Lebensqualität finden sowohl Fachkräfte als auch Entscheider attraktive Angebote zur Fortbildung. Sämtliche Angebote sind zertifiziert und bieten somit die Gelegenheit, begehrte Fortbildungspunkte zu erwerben. Begleitend zu Fachmesse und Kongress können sich Besucher an allen drei Messetagen auch im Kohlhammer Forum in der Halle über neue Produkte und aktuelle Themen der Branche informieren.

Blick über den Tellerrand – Management im Dialog

Um dem steigenden Anteil an Entscheidungsträgern im Messepublikum gerecht zu werden, wurde der entsprechende Themenkomplex konsequent ausgebaut. Ein besonderes Highlight ist die Veranstaltung „Management im Dialog“, die die Messe Stuttgart gemeinsam mit der Evangelischen Heimstiftung GmbH und der Agentur mehrwert ins Leben gerufen hat. Unter dem Motto „Same same but different – wie Manager aus Privat- und Sozialwirtschaft voneinander lernen“, beschäftigen sich die Vorträge und Workshops mit Herausforderungen und Problemstellungen, mit denen Manager aus der Wirtschaft und aus Non-Profit-Organisationen in ihrer Führungsrolle gleichermaßen konfrontiert sind. Wie motiviere ich Mitarbeitende? Wie lassen sich Ziele definieren und Strategien erfolgreich umsetzen?

In ihrer Keynote „Reisen bildet“ stellt die renommierte Schweizer Unternehmens- beraterin Elisabeth Michel-Alder die These auf, dass unkonventionelle Erfahrungen und das Eintauchen in eine unbekannte Arbeits- und Organisationswelt den Blick weiten und schärfen. In drei Workshops können die Teilnehmer dann verschiedene Aspekte praxisorientiert diskutieren und sich austauschen. Abschließend werden die Ergebnisse der Workshop-Arbeit auf dem großen Podium präsentiert und diskutiert.

Pflege zukunftsfähig machen

Perspektiven eröffnen wollen auch die beiden Sonderbereiche, die das Messeangebot abrunden. Im Themenbereich PFLEGEberuf dreht sich alles ums Thema Karriere. Hier präsentieren sich Träger von Aus-, Fort- und Weiterbildungsangeboten sowie attraktive Arbeitgeber, die qualifiziertes Pflegepersonal oder motivierte Berufs-einsteiger suchen. Die Online-Jobbörse kliniken.de präsentiert zudem exklusiv das zentrale Jobboard der PFLEGE & REHA 2014. Im Rahmen des Sonderbereiches können Interessenten und Arbeitgeber erste Kontakte knüpfen.

Der Sonderbereich PFLEGEzukunft gibt mit einem integrierten Konzept Einblicke in den Pflegealltag von morgen und zeigt vor allem technische Lösungen und Produkte aus dem Bereich AAL (Ambient Assisted Living). Partner des Sonderbereichs ist die Tellur GmbH, die seit Jahren innovative und praxistaugliche Lösungen im Bereich „Smart Home“ erarbeitet. Bereits in der Wandelhalle im Eingangsbereich erwartet die Besucher der PFLEGE & REHA 2014 eine Informationswand, auf der einzelne Lösungsansätze anschaulich aufbereitet und beteiligte Aussteller vorgestellt werden. Wer sich den Besuch bei den beteiligten Firmen bestätigen lässt, hat die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Darüber hinaus bietet die Tellur GmbH geführte Rundgänge für die Besucher an.

http://www.messe-stuttgart.de/pflege/
Veranstalter: Landesmesse Stuttgart GmbH

Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Tel.:+49 / 711-18560-0
Fax:+49 / 711-18560-2440
http://www.messe-stuttgart.de/

Haftungsausschluss: Für die Korrektheit und Vollständigkeit von Veranstaltungsdaten wird keine Gewähr übernommen. Für Schäden die direkt oder indirekt aus der Nutzung dieser Daten entstehen wird jegliche Haftung ausgeschlossen.

Banner
Pflegedienst Online - Logo
Banner